Veranstaltungen

Geschnitztes Märchen des Nordens

Das neugotische Schloss Sychrov (dt. Sichrow), welches als Residenz des Geschlechts Rohan mit französischer Herkunft diente, kennen Sie aus dem Märchen Zlatovláska (dt. Goldhaarige) oder Nesmrtelná teta (dt. Unsterbliche Tante). Die Schlosszimmer sind mit ursprünglichen Möbeln, Bildern und anderen Ergänzungsstücken eingerichtet; die meisten Räume zeichnen sich ebenfalls durch eine umfangreiche Dekoration von handgeschnitzten Stücken aus. Das Schloss ist der Öffentlichkeit in einem großen Umfang zugänglich, sodass die Besichtigung den Besuchern eine perfekte Vorstellung darüber vermittelt, wie das Leben in der 2. Hälfte des 19. Jahrhunderts im Landsitz der reichen Adelsfamilie aussah.   

Ausflugstipps

  • Der Waldbummel mit Camille de Rohan ist ein Lehrpfad, welcher über die Pfade führt, die im 19. Jahrhundert Camille de Rohan oberhalb des Tals des Flusses Mohelka...

  • Ein Auto- oder Radausflug zur Burgruine Frýdštejn, welche in der gleichnamigen Ortschaft bei Malá Skála liegt.

partneŘI